Detlef Müller

Frohe Weihnachten!

Der Vorstand der Motorsportabteilung wünscht
allen Mitgliedern und Freunden des PSV
eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Start in die Saison 2019!

Saisonabschluss in Templin

Schönstes Herbstwetter und dabei einen Slalom auf der Kartbahn in Templin fahren. Das war nicht nur ein Wunsch, sondern Realität beim 5. und 6. Lauf zum PSV-Turnier 2018. Einen ganzen Vormittag hatten wir die Kartbahn gemietet, ausreichend Zeit um beide Läufe zu absolvieren. Das ging natürlich nur, weil die Organisation hervorragend klappte und es keinerlei Verzögerungen im Veranstaltungsablauf gab. Bei schlechtem Wetter und entsprechenden Pausen zum Reifenwechsel hätte es etwas enger ausgesehen.

Die Turnierergebnisse könnt Ihr alle im Mitgliederbereich einsehen.

Tag der offenen Tür der Polizei


Unser Stand in Ruhleben

Wie in jedem Jahr haben wir unsere Motorsportabteilung beim Tag der offenen Tür der Polizei in Ruhleben vertreten. Die Kassenwartin, der erste Sportleiter, der Sportwarteobmann und der zweite Vorsitzende haben sich viel Mühe gegeben, die Besucher an unserem Stand für den Motorsport und dabei speziell für den Automobilslalom zu begeistern. Dabei haben wir natürlich die Möglichkeiten in unserem Verein besonders hervorgehoben. Speziell das von uns gezeigte Video von den Dölln 5000 ist dabei gut angekommen. Bis zum einsetzenden Regen war der Andrang groß und die Stimmung gut.

Da wir die einzige Abteilung des PSV mit einem Informationstand waren, haben wir natürlich auch über den Gesamtverein mit seinen vielen Abteilungen und Möglichkeiten zum Sporttreiben informiert.

Wegen dem am Nachmittag einsetzenden Dauerregen wurde die Veranstaltung vorzeitig abgebrochen. Trotzdem hat es Spaß gemacht. Sofern es unsere Veranstaltungstermine zulassen, sind wir beim nächsten Mal wieder dabei.


Am Tag als der Regen kam

Slalom im September

Am 1. und 2. September 2018 führten wir wieder zusammen mit dem MSC Groß Dölln ein Slalomwochenende auf dem Driving Center durch. 2 x Clubslalom, 2 x Rennslalom, 2 x Parallelslalom und natürlich unser internes PSV-Turnier. Dabei zählten die Rennslaloms auch noch zum DMSB-Slalom-Cup.

Ergebnisse vom PSV-Clubslalom

Ergebnisse vom MSC-Clubslalom

Ergebnisse vom PSV-Rennslalom

Ergebnisse vom MSC-Rennslalom

Termine 2018

Für unsere Slalomveranstaltungen der Saison 2018 in Berlin und Brandenburg haben wir die folgenden Termine geplant:

28./29. April in Werneuchen
1./2. Septenber in Groß Dölln (DMSB-Slalom-Cup)
15./16. Septenber in Groß Dölln (Dölln 5000, Endläufe zur Deutschen Slalommeisterschaft)

Geplant ist wieder, zusammen mit dem MSC Groß Dölln, Club- und Rennslaloms durchzuführen. Natürlich findet am 29. April und am 2. September auch wieder unser beliebtes PSV-Turnier statt.

Für zwei weitere Turnierläufe haben wir den 6. Oktober ins Auge gefasst. Hier wollen wir auf der kartbahn in Templin fahren.

Änderungen sind möglich.

Turnier 2018

Auch in diesem Jahr führten wir wieder unsere Turniermeisterschaft durch. Den aktuellen Endstand nach den Läufen in Templin am 6. Oktober könnt Ihr der Liste entnehmen.

Termine der Turniermeisterschaft:

29. April in Werneuchen
2. September in Groß Dölln
6. Oktober Templin

Die Siegerehrung wird am 24. November stattfinden.

zur Ausschreibung

Endstand nach 6 Läufen

 

Siegerehrung für die Slalommeisterschaften Berlin-Brandenburg

Die Ehrung für die Berlin-Brandenburgischen Slalommeisterschaften wird in diesem Jahr wieder vom PSV durchgeführt. Sie findet im Rahmen unserer vereinsinternen Jahressiegerehrung am 2. Dezember im Gästehaus der Polizei statt. Hier wollen wir mit Euch den Abschluss eines erfolgreichen Sportjahres feiern.

Die zu ehrenden Teilnehmer der Slalommeisterschaften erhalten von uns ein Einladungsschreiben.

Meisterschaften Berlin-Brandenburg 2017

Wieder ein erfolgreiches Jahr für den PSV und seine Mitglieder. Nach den letzten inoffiziellen Tabellen haben wir folgende Erfolge zu verzeichnen:

Hans-Heinrich Ernst gewann den DMSB-Slalom-Cup in der Region Nord

Klaus Hens wurde Landesmeister Berlin-Brandenburg im Automobilslalom

Thomas Dießner belegte Platz 2 in der Berlin-Brandenburger Clubmeisterschaft

Der PSV stellte das zweitbeste Team im Mannschafts-Cup Berlin-Brandenburg

Im ADAC Clubsport-Slalom-Cup steht Thomas Dießner zurzeit auf Platz 1

Ebenfalls auf Platz 1, aber in den beiden Klassen des Youngster-Cups, stehen Timo Bünger und Philipp Walsdorf

Herzlichen Glückwunsch

Slalom im Juni

Am 24. und 25. Juni haben wir auf dem Driving Center in Groß Dölln wieder mehrere Veranstaltungen durchgeführt. Wie immer zusammen mit dem MSC Groß Dölln. Am Sonnabend gab es zwei Clubslaloms und am Nachmittag noch einen Parallelslalom. Die Rennslaloms fanden wieder am Sonntag statt. Abgeschlossen haben wir das Wochenende mit dem vereinsinternen PSV-Turnier.

Leider war das Wetter nicht so, wie man sich das als Veranstalter und als Fahrer wünscht. Ständiger Wechsel zwischen abtrocknender Strecke und frischen Regenschauern sowie ein kleiner Wolkenbruch am Sonntag brachten auch den Zeitplan etwas durcheinander. Trotzdem wurde auf der Strecke hart gekämpft, so dass wir auf ein ordentliches Motorsportwochende zurückblicken können.

Ergebnis 59. PSV-Clubslalom

Ergebnis 15. MSC-Clubslalom

Ergebnis 178. PSV-Rennslalom

Ergebnis 24. MSC-Rennslalom

13. MSC-Youngster-Slalom

14. MSC-Youngster-Slalom